Handwerker in Elternzeit – So ermöglichen Sie den Aufbau der Vater-Kind-Beziehung

Immer mehr Männer nehmen die Elternzeit in Anspruch. Davon haben Sie sicher auch schon gehört, denn seit Einführung des Elterngeldes im Jahr 2007 steigen die Zahlen stetig an. Zumindest in mittleren und großen Unternehmen sind diese Zeiten, in denen ein männlicher Mitarbeiter in Elternzeit geht, gut zu überbrücken. Doch was ist, wenn Ihr bester Handwerker …

Weiterlesen

Wer ist Maren Ulbrich? Wer bin ich?

Mein Name ist Maren Ulbrich und mein Ziel ist es, Mitarbeiter zu finden, zu binden und zu entwickeln. Vor allem im Handwerk möchte ich mit meinem Angebot von Personalmanagement, Coaching und Training sowie auch Mediation eine Lücke schließen. Schon im Mai 2016 habe ich erfolgreich meine Idee für Handwerksmensch beim Start-up-Wettbewerb in Bremen vorgestellt. Das …

Weiterlesen

Wie Sie dem Hamsterrad entkommen

Schon beim Klingeln Ihres Weckers ist es klar: Dieser Tag wird wieder stressig. Um acht auf der Baustelle zu sein, vorher noch das bestellte Material abzuholen, um halb neun ein Kundengespräch zu führen – all das macht uns schon am Morgen Stress. Stets sind Eile und eine 100%ige Leistung erwünscht. Typische Stressfaktoren, die jeder kennt. …

Weiterlesen

Wie wichtig, praktisch und praxisnah Ihr Ausbildungsmarketing sein kann

Die Fragen aller Fragen wie jedes Jahr: Wie mache ich auf meinen Betrieb aufmerksam? Wie erreiche ich die jungen Leute? Wie stelle ich den Ausbildungsplatz und Betrieb attraktiv vor? Das Thema Ausbildung ist wichtiger denn je. Das schlechte Image der Ausbildung im Handwerk, der demografische Wandel und die steigende Zahl der Studenten – diese Aspekte …

Weiterlesen

Verantwortung für Mitarbeiter, Markt, Mitmenschen und Umwelt übernehmen

Das Handwerk ist so bunt und so vielseitig und -schichtig wie die Verantwortung, welche die Betriebe tagtäglich übernehmen… Betriebe tragen die Verantwortung für Ihre Mitarbeiter, also dass Ihre Mitarbeiter etwa eine ausgewogene Work-Life-Balance haben. Mit jeder Entscheidung tragen Betriebe auch eine gewisse soziale und ökologische Verantwortung auf dem Markt. Dazu gehören etwa die Entscheidungen im …

Weiterlesen

Wie Sie Ihre Stellenausschreibung formulieren können

Eine ansprechende Stellenausschreibung zu formulieren ist der Grundstein für jedes Einstellungsverfahren. Ist Ihre Stellenausschreibung nicht vollständig, enthält Fehler oder ist aus Sicht potentieller Bewerber nicht ansprechend gestaltet, dann bleiben gerade die A-Bewerber aus. Gerade diese guten Bewerber suchen sich ihre „A-Betriebe“ aus, weil sie bereits häufig wissen, was sie sich von ihrem zukünftigen Arbeitgeber wünschen. …

Weiterlesen

unternehmensWert:Mensch plus – Wie Sie optimal in eine neue Arbeitswelt starten

Den Zug nicht zu verpassen. Das gilt auch für den Betrieb, der sich im Zeitalter der Digitalisierung einer neuen Arbeitswelt gegenübergestellt sieht. Es gibt zahlreiche Maßnahmen, die Sie als Betriebsinhaber ergreifen können, um Arbeitsabläufe zu vereinfachen oder mittels neuer Technologien die gesamte Organisation stressfreier zu gestalten. Am Ende steht die Frage, wie Sie solche Veränderungen …

Weiterlesen

Mit diesen Handlungsempfehlungen gelingt Ihre Nachfolgeplanung

Eine der wichtigsten Fragen, die sich ein Betriebsinhaber stellen sollte, ist die der Nachfolge. Das Forschungsprojekt von Annika Knurr „Nachfolge bedeutet Zukunft“ hat viele Fragen an Nachfolger gestellt und Antworten aus der Praxis bekommen. Handwerksmensch hat die Masterstudentin bei ihrem Forschungsprojekt begleitet. Einen Handwerksbetrieb zu übernehmen bedeutet in erster Linie einmal, die Tradition zu wahren und …

Weiterlesen