Wie wertschätzendes Feedback funktioniert

feedback

Du wünschst Dir dringlich mehr Wertschätzung von Deinen Mitarbeitern? Auch Deine Kollegen untereinander klagen über zu wenig Rückmeldung und zu wenig Verständnis untereinander?

 

In der Regel kennen die wenigsten Menschen die Lösung dafür: eine Formel zur wertschätzenden Rückmeldung der eigenen Bewertung an einen anderen Menschen. Auf diese Weise können wir positive und auch negative Kritik äußern, unserem Gegenüber wohlwollend sagen, was wir denken, ohne ihm brutal „vor die Türe zu kacken“.

 

Doch dafür müssen wir uns als Chefs, aber auch unsere Mitarbeiter an ein paar Regeln halten, damit das Feedback auch wohlwollend und nicht nur hart beim Gegenüber ankommt:

 

Feedback soll

  1. beschreiben statt bewerten und zeigen, was Du selbst wahrgenommen hast. Die Bewertung obliegt einzig und allein dem Feedbackempfänger.
  2. klar und deutlich sein, damit der Empfänger es nachvollziehen kann.
  3. sachlich richtig sein und nicht erfunden oder interpretiert sein. Glaubenssätze spielen keine Rolle.
  4. ohne moralische Vorverurteilung sein, da hiermit der Drang des Empfängers reduziert wird, sich zu rechtfertigen.
  5. hinreichend konkret sein, d.h. konkrete Beispiele oder Situationsschilderungen sind hilfreich.
  6. sich auf Beobachtungen beziehen statt auf Vermutungen oder konstruierten Wirklichkeiten fußen.
  7. veränderbare Verhaltensweisen berücksichtigen statt sich auf nicht veränderbare Gegebenheiten Bezug nehmen.
  8. vom Feedbacknehmer erbeten sein. Unerwünschtes oder aufgezwungenes Feedback löst eher Widerstand und Konflikte aus.
  9. den Bedarf des Empfängers berücksichtigen. Ist es für ihn irrelevant, ist das Feedback nutzlos.
  10. zur rechten Zeit erfolgen. Ist die Zeitspanne zu groß, ist das Ereignis vielleicht schon in Vergessenheit geraten. Ist die Spanne zu klein und der Feedbackempfänger vielleicht zu aufgebracht, fällt Feedback auf wenig fruchtbaren Boden.

 

Wie leicht fällt Dir selbst Feedback nach diesen Regeln der Kunst? Wie realistisch schätzt Du Deine Mitarbeiter ein? Können sie sich daran halten? Schreib` uns eine Email an info@handwerksmensch.de oder sprich` uns eine Sprachnachricht per Whatsapp an 0176 –23927972.

 

Möchtest Du wissen, wie Du mehr Wertschätzung von Deinen Mitarbeitern bekommst? Freu Dich auf die neue Episode unseres Podcasts.

 


🎙Wenn Dir unsere Folgen gefallen, freuen wir uns über Dein Abonnement.

iTunes: https://goo.gl/eEUuvP

Spotify: https://goo.gl/uFEGC5

Podigee: https://goo.gl/u2rvWB