eute bekomm ich nichts auf die Reihe - alles Einstellungssache?

Heute bekomm ich nichts auf die Reihe – alles Einstellungssache?

Manchmal gibt es solche Tage: alles scheint schief zu gehen, nichts scheint zu gelingen. Am Besten wärst Du heute früh zuhause im Bett geblieben, denkst Du. Oder es ist Dein Mitarbeiter, dem es so geht. Der beklagt sich allerdings jeden Tag, dass es alle auf ihn abgesehen haben, er immer nur die unbeliebten Aufgaben bekommt …

Weiterlesen
Täglich grüßt das Murmeltier

Täglich grüßt das Murmeltier – das Leben eines Betriebsinhabers im Handwerk

  Viele Inhaber drehen schon lange am Rad und haben schon ewig das Gefühl, dem Hamsterrad nicht mehr entkommen zu können. Sie sind für einfach alles zuständig: Den ganzen Tag klingelt das Telefon und nachts können sie kaum noch schlafen, weil sie ständig von den noch unerledigten Aufgaben des Tages und der unendlichen To-do-Liste des …

Weiterlesen
Stressfrei und gesund durch den sportlichen Alltag!

Stressfrei und gesund durch den sportlichen Alltag

Das Problem Gerade wir Unternehmerinnen haben oft mehrere Hüte auf: Das eigene Unternehmen, die Familie, der Haushalt. Permanent wechseln wir in unseren Rollen hin und her und haben manchmal auch mehrere Hüte gleichzeitig auf: Wir sind Ansprechpartner für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, unsere eigenen Kinder, ach ja: auch für unseren Mann. Wir sind Problemlöser, …

Weiterlesen
Wie Dir Kleider Lebensfreude verleihen

Wie Dir Kleider Lebensfreude verleihen

Unternehmerfrauen machen oft, besonders im Handwerk, das Herzstück eines Unternehmens aus. So ist es die Ehefrau des Betriebsinhabers, die den Stress ihres Mannes auffängt und die menschliche Fürsorge für die Mitarbeiter übernimmt. Sie ist die gute Seele, doch gleichzeitig „Frau für alles“: Rechnungen, Termine, Kundenanfragen, Werbung und nicht zuletzt Ventil für jegliche Probleme im Betrieb, …

Weiterlesen
mist-vergolden

Wie Du Mist vergoldest

Dinge positiv zu sehen ist eine hilfreiche Eigenschaft. Aber es ist leichter gesagt als getan. Es gibt Situationen, in denen wir das Gefühl haben, dass die Welt untergeht. Ob es die Kündigung eines Mitarbeiters ist oder morgens der Anruf eines kranken Mitarbeiters.   Hast Du in diesen Momenten schon einmal positiv gedacht? Wahrscheinlich eher nicht, …

Weiterlesen
wichtigkeit

Wie Du Deine Aufgaben in die Mülltonne wirfst

Du möchtest Dich von unnötigem Ballast in Deinem Betrieb oder besser noch auf Deinem täglichen Schreibtisch befreien? – Kein Problem, das ist möglich. Alles, was Du dafür tun musst, ist Deine täglichen Aufgaben wahrzunehmen, zu beobachten und in vier Kategorien einzuteilen.   Du musst für Dich das Wichtige von Unwichtigem trennen. Das sogenannte Eisenhower-Prinzip (auch …

Weiterlesen
pippilotta-strumpfhosen-beine

Was Du von Pippilotta lernen kannst! Bau Dir Deinen Betrieb, wie er Dir gefällt

Wenn wir selbstbestimmt durch´s Leben laufen, die kleinen Dinge des Lebens wahrnehmen können und ausgewogen mit unserer Zeit umgehen – dann spielen Sorgen, Angst und Stress nur eine Rolle in unserem Leben – sie dominieren es nicht. Gestalten wir uns unser Leben bunt und abwechslungsreich, privat und auch beruflich, nehmen wir´s gelassen. Doch das ist manchmal …

Weiterlesen
verantwortung-nachhaltigkeit

Verantwortung für Mitarbeiter, Markt, Mitmenschen und Umwelt übernehmen

Das Handwerk ist so bunt und so vielseitig und -schichtig wie die Verantwortung, welche die Betriebe tagtäglich übernehmen… Betriebe tragen die Verantwortung für Ihre Mitarbeiter, also dass Ihre Mitarbeiter etwa eine ausgewogene Work-Life-Balance haben. Mit jeder Entscheidung tragen Betriebe auch eine gewisse soziale und ökologische Verantwortung auf dem Markt. Dazu gehören etwa die Entscheidungen im …

Weiterlesen
fenster-mensch-mitarbeiter

Schwierige Mitarbeitergespräche erfolgreich meistern

Es gibt immer wieder diese Phasen, da prasseln etwa Stress und Misslingen auf Sie ein – Sie haben bereits innerhalb einer Woche das zweite schwierige Mitarbeitergespräch zu führen und: In Ihrem Betrieb kehrt keine Ruhe ein. Das erste Gespräch in dieser Woche verlief bereits nicht sonderlich gut. Ihr Mitarbeiter und Sie sind in einem Wortgefecht …

Weiterlesen
kommunikation-vermeiden-wertschätzend

Mit diesen sieben Tipps führen Sie bessere Gespräche mit Ihren Mitarbeitern

Der Betriebsalltag eines Meisters und vor allem eines Betriebsinhabers bestehen vor allem aus einem: Gesprächen. Andauernd stehen Sie im Austausch mit Kunden, Vertragspartnern, Behörden und natürlich Ihren Mitarbeitern. Meist bleibt nicht allzu viel Zeit im Alltag, um mit den Mitarbeitern zu sprechen, obwohl Sie Ihren Mitarbeitern wichtige Aufträge geben, die Arbeit besprechen und Feedback vergeben. …

Weiterlesen